04.09.2018 ❖ Dienstleistung, TVS

TVS Personalservice GmbH als Bindeglied zwischen Arbeitnehmern und Unternehmen

Die Mitarbeiter sind angekommen. Seit einem Jahr arbeitet das Team der TVS Personalservice GmbH in den Büros im Neubau des Unternehmens. → mehr…


07.08.2018 ❖ Bildung, BAL

Die Besten des Jahrganges 2015

„Freitag, der 13., ein wunderschöner Tag“, begrüßte Steffen Staake, der Geschäftsführer der Bildungsakademie Leuna, die vorzeitigen Auslerner am 13. ... → mehr…


24.07.2018 ❖ Chemie, Innospec

Weiterbildung als Schlüssel für berufliche Entwicklung

Es ist allgemein bekannt, dass jedes Unternehmen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter braucht, um Erfolg zu haben und seine Wachstumsziele zu ... → mehr…



23.07.2018 ❖ 
Chemie, Domo

DOMO feiert Azubi-Day am See in Großkayna

Die Idylle ist perfekt: Still ruht der See in Großkayna an diesem sommerlichen Donnerstag. Nur auf dem Volleyball-Platz am Sportcenter herrscht ... → mehr…



12.07.2018 ❖ 
InfraLeuna, Dienstleistung

InfraLeuna und der multimodale Verkehr

Auf dieser Schiene hat die InfraLeuna etwas zu bieten: Acht Millionen Tonnen beträgt das jährliche Transport-Volumen, das am Standort mit Güterzügen ... → mehr…


12.07.2018 ❖ Dienstleistung, InfraLeuna

Werksärztlicher Dienst am Chemiestandort Leuna

Der Werksärztliche Dienst am Chemiestandort Leuna ist fast genauso alt wie der Standort selbst. Bereits 1917/18 entstand eine Ambulanz, die dann im ... → mehr…


06.07.2018 ❖ Chemie, Innospec

Kundenservice wird bei Innospec umfassend gelebt

Trifft am Freitag noch eine dringende Bestellung von einer Raffinerie zur Lieferung von Diesel-Additiven ein, wird bei Innospec in Leuna die ... → mehr…


23.06.2018 ❖ Chemie, Domo, Total

TOTAL und DOMO feiern Großinvestition mit hochrangigen Gästen

Als Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff den roten Schutzanzug überzieht, herrschen am Standort in Leuna hochsommerliche Temperaturen. Immer mal ... → mehr…


05.06.2018 ❖ Dienstleistung

Mammoet setzt auf die Digitalisierung

Seit jeher ist es der Anspruch von Mammoet, die Branche der Schwermontage aktiv mitzugestalten und in ihrer Entwicklung voranzubringen.  → mehr…



29.05.2018 ❖ 
Bildung, InfraLeuna, BAL

Werben um den Nachwuchs

Girls’ & Boys’ Day in Leuna. Drei Unternehmen haben sich zusammengetan und zeigen jungen Leuten, welche Perspektiven in der Chemie auf sie warten. → mehr…



24.05.2018 ❖ 
Bildung, BAL

Wirtschafts- und realitätsnahe Ausbildung

Bildungsakademie Leuna feiert das 25-jährige Firmenjubiläum → mehr…


11.04.2018 ❖ Chemie

REMONDIS übernimmt Baufeld Chemie in Leuna

Im Chemiepark Leuna hat sich eines der weltweit größten privaten Dienstleistungsunternehmen für Recycling, Service und Wasser eingerichtet. Im Januar ... → mehr…


11.04.2018 ❖ Dienstleistung, InfraLeuna

13. Auflage der "Leuna - Dialog"

Unternehmer am Chemiestandort Leuna sind sich einig: Die Standortmesse "Leuna-Dialog" ist ein gefragter Termin. Dass man sich diesen Tag frei hält, ... → mehr…


Festwoche zum Jubiläum im Kulturhaus

05.11.2018 ❖ Kurzmeldungen

Das Jahr 2018 bietet für das traditionsreiche Kulturhaus in Leuna in dreifacher Hinsicht Anlass zum Feiern.

Vor 90 Jahren, im Oktober 1928, wurde das Haus endgültig und vollständig seiner Bestimmung übergeben, vor zwanzig Jahren, im Januar 1998, wurde das Haus in die Kulturhaus Leuna GmbH eingebracht, von der InfraLeuna als Tochtergesellschaft übernommen und wiedereröffnet und ebenfalls vor zwanzig Jahren wurde im Kulturhaus eine Kunstgalerie eingerichtet. Aus diesem Anlass veranstalten die cCe Kulturhaus Leuna GmbH, der Förderverein Kulturhaus Leuna e.V. und die InfraLeuna GmbH vom 19. – 24. November 2018 gemeinsam eine Festwoche mit zahlreichen Veranstaltungen im cCe Kulturhaus Leuna. -Podiumsdiskussion unter dem Motto "Benzin aus Leuna". 19.11.2018, 17:00 Uhr, Matthias-Pier-Saal, der Eintritt ist frei -Vortrag zur Geschichte des Kulturhauses mit anschließendem Rundgang durch das Haus. 20.11.2018, 16:00 Uhr, Matthias-Pier-Saal, der Eintritt ist frei -Ausstellung „20 Jahre Galerie im cCe Kulturhaus Leuna – Eine Retrospektive“ 22.11.2018, 17:00 Uhr Ausstellungseröffnung, Galerie Neben den üblichen Öffnungszeiten kann die Ausstellung zusätzlich am 24.11.2018 in der Zeit von 14.00 bis 17:00 Uhr besichtigt werden. -Kinderweihnachtsrevue „Die Rettung des Weihnachtsregenbogens“. 24.11.2018, 15:00 Uhr, Carl-Bosch-Saal, Eintritt: Erwachsene 10 €, Kinder 6 €. Weitere Informationen unter www.cce-leuna.de

Dr. Christof Günther neuer Netzwerksprecher

13.03.2018 ❖ Kurzmeldungen

Dr. Christof Günther, Geschäftsführer der InfraLeuna GmbH, übernimmt die Sprecherfunktion der Vereinigung CeChemNet von Arvid Friebe, Geschäftsführer der Infra-Zeitz Servicegesellschaft mbH.

„Unsere mitteldeutschen Chemiestandorte sind durch einen leistungsfähigen Stoffverbund integriert und bündeln die Interessen im Netzwerk CeChemNet. Gemeinsam wollen wir das Chemiedreieck weiter voranbringen. Mit moderner Infrastruktur, attraktiven Ansiedlungsflächen und höchster Akzeptanz für die chemische Industrie in der Bevölkerung verfügen wir über die besten Voraussetzungen für weiteres Wachstum“, so Dr. Christof Günther, Geschäftsführer der InfraLeuna GmbH, der mit der Wahl durch den Lenkungskreis die Sprecherfunktion von Arvid Friebe, Geschäftsführer der Infra-Zeitz Servicegesellschaft mbH, übernommen hat.

Neue leitende Werksärztin

16.02.2018 ❖ Kurzmeldungen

Seit dem 15.01.2018 ist Frau Dr. med. Josephine Reeg (re.) leitende Werksärztin beim Werksärztlicher Dienst der InfraLeuna GmbH.

Dr. Reeg ist Fachärztin für Arbeitsmedizin, Allgemein-, Notfall- und Reisemedizin und übernimmt die Aufgaben von Frau Dr. Beatrix Hiltermann, die viele Jahre den Bereich geleitet ha.

Chemieparks werben gemeinsam

03.01.2018 ❖ Kurzmeldungen

Neue Website wurde beim Treffen der VCI Fachvereinigung Chemieparks in Bitterfeld-Wolfen vorgestellt

Mit dem gemeinsamen Knopfdruck starteten Infra-Leuna-Geschäftsführer Dr. Christof Günther, Jürgen Vormann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Infraserv Höchst sowie Vorsitzender der VCI Fachvereinigung Chemieparks, und der Geschäftsführer der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH, Dr. Michael Polk, die neue Website der Chemieparks in Deutschland. Zu finden ist sie unter: www.chemicalparks.com. Freigeschaltet wurde die übersichtliche und informative Internetseite während der 13. Mitgliederversammlung der VCI Fachvereinigung Chemieparks. 23 der insgesamt 40 in der VCI Fachvereinigung vertretenen deutschen Chemieparks stellen sich bislang auf der gemeinsam finanzierten Internetseite vor. Weitere haben ihr Interesse angemeldet. Neben den aktuell noch vorhandenen Investitionsflächen in den jeweiligen Chemieparks werden die einzelnen Standorte mit ihren Besonderheiten und Leistungsangeboten dargestellt. Zudem soll die durchgängig in Englisch gehaltene Webseite potenziellen Investoren die Vorzüge des weltweit einzigartigen Chemiepark-Konzepts in Deutschland, beispielsweise Stoffverbünde oder umfassende Service-Dienstleistungen vor Ort, deutlich machen.

AOK-Betriebsservicestelle in Leuna

20.11.2017 ❖ Kurzmeldungen

Für die Beschäftigten des Standorts Leuna ist die AOK direkt vor Ort erreichbar. Der Beratungsschwerpunkt liegt auf der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Die Betriebsservicestelle, Am Haupttor 12, ist vor den Toren der Leuna-Werke in dem Gebäude einer ehemaligen Tankstelle über einer Bäckerei erreichbar. Die Beschäftigten erhalten hier persönliche Beratung in allen Fragen der Krankenversicherung. Monatlich gibt es kostenfreie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Gesundheitsexperten vermitteln dort u.a. Übungen zum rückenschonenden Arbeiten und geben Tipps und Tricks zum Stressabbau oder zur gesunden Ernährung bei Schichtarbeit.  Aktuelle Termine und Infos erhalten Sie in allen Kundencentern vor Ort. Infos: www.aok.de/sachsenanhalt

Elternzeitvertretung im Servicebüro Beruf & Familie

20.09.2017 ❖ Kurzmeldungen

Ab dem 14.08.2017 wird Elke Raue, Leiterin Servicebüro Beruf & Familie, während ihrer Schwangerschaft und Elternzeit durch Ulrike Kunze vom QFC Qualifizierungsförderwerk Chemie vertreten.

Sie steht Ihnen unter den bekannten Kontaktdaten dienstags und donnerstags von 8 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung für Termine und Anfragen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zur Verfügung.
Servicebüro: Bürocenter, Bau 4310 Zimmer 1.072 (Erdgeschoss)
Tel. 0 34 61- 43 31 55
E-Mail: e.raue@infraleuna.de

Experten geben Tipps zum richtigen Laufen

08.09.2017 ❖ Kurzmeldungen

Kaum ein Sport braucht so wenig Vorbereitung wie das Laufen. Jederzeit und überall können Jogger starten. Also Turnschuhe an – und los? Lieber nicht, denn auch beim Laufen gilt es, Fehler zu vermeiden. Anfänger können bei der...

„Falsches oder zu schnelles Joggen kann ernste gesundheitliche Folgen für Gelenke und das Herz-Kreislauf-System haben, besonders bei Anfängern“, sagt Rainer Zörner, Gesundheitscoach bei der AOK Sachsen-Anhalt. „Unsere Experten zeigen den Teilnehmern, wie sie die Ausdauer steigern und den Muskelstoffwechsel optimieren können. Bei wöchentlichen Treffs geben sie individuelle Tipps und unterstützen beim Training. So entwickeln die Läufer Ausdauer und Kraft, ohne dass sie sich überfordern.“ Das Ziel ist es, gelenkschonend aber effektiv fünf Kilometer ohne Pause laufen können. Mit der Laufschule will die AOK Sachsen-Anhalt Menschen einerseits zum Laufen und zur sportlichen Betätigung motivieren, andererseits aber auch unter fachlicher Anleitung gesund an diesen Sport heranführen. Ab 01.09.2017 wird die AOK-Laufschule in Leuna wiederaufgenommen. Interessierte Läufer treffen sich dann immer freitags um 18.00 Uhr, mit AOK-Trainer Gerd Matalla im Stadion des TSV Leuna, Feldstraße 6 in Leuna. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu Laufangeboten der AOK Sachsen-Anhalt gibt es unter www.aok.de/wirlaufen.

Ausbildung der Ausbilder

27.06.2017 ❖ BAL, Kurzmeldungen

Die Bildungsakademie Leuna (BAL) bietet noch Plätze für die Ausbilderqualifizierung nach der Ausbildereignungsverordnung (IHK). Der Lehrgang startet am 23. September 2017.

Er umfasst rund 120 Unterrichtsstunden und wird vorrangig samstags von 7:00 bis 14:45 Uhr – nach Absprache auch werktags – durchgeführt. Die Prüfung vor der IHK Halle-Dessau findet am 6. Februar 2018 statt. Ansprechpartner und weitere Informationen: Jana Glaubitz, Tel.: 03461 824640, Mail: glaubitz@bal.de, www.bal.de.